Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Effizient und klimafreundlich

Ein Beispiel für die Produktion von umweltfreundlicher elektrischer Energie ist unser Blockheizkraftwerk – kurz BHKW – im Berliner Süden, das mit Biogas betrieben wird. Diese klimafreundliche Alternative zu konventionellen Kraftwerken versorgt die rund 900 Wohnungen unserer Siedlung am Imbrosweg in Marienfelde mit Wärme und Strom. Sie verfügt über eine elektrische Leistung von 902 kWel und eine thermische Leistung von 931 kWth. Betrieben wird sie von der G+D, ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutsche Wohnen und unserem Partner GETEC.

1.000 Dächer für grünen Strom

Als wichtigen Beitrag für die Energiewende in der Großstadt will die Deutsche Wohnen neben effizienten Wärmeversorgungssystemen auch die dezentrale Stromversorgung mittels Photovoltaikanlagen (PV) in den Quartieren vorantreiben. Gemeinsam mit der GETEC wollen wir 1.000 Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern unserer Gebäude errichten – vor allem in Berlin. Der so erzeugte, grüne Strom kann ohne vorherige Netzdurchleitung direkt an die Mieter:innen in den Häusern geliefert werden. Das schont Ressourcen und entlastet die Stromnetze. Und das Beste daran: es werden jährlich ca. 14.000 t CO2 eingespart.

Kundenservice für unsere Mieter

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über folgende Kontaktwege mit.

Online über unser Kundenportal: kundenportal.deutsche-wohnen.com

Per E-Mail an kundenservice(at)deutsche-wohnen.com

Telefonisch unter +49 30 89786-0

Sprechzeiten:
montags bis donnerstags von 07:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 07:30 bis 16:00 Uhr

Zum Kundenservice

Service für unsere Mietinteressenten

Sie interessieren sich für unsere Mietangebote?

Zu den Vermietungsangeboten
Zu Ihren Ansprechpartnern

Sie interessieren sich für unsere Gewerbeangebote?

Zu den Gewerbeangeboten
Zu Ihren Ansprechpartnern

Weitere Kontaktmöglichkeiten