Aktuelle Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht

28.04.2017: GETEC und Deutsche Wohnen stärken Partnerschaft durch Erwerb der Stadtwerke Thale

Berlin/Magdeburg, 28. April 2017. Der Magdeburger Energiedienstleister GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG und die Deutsche Wohnen AG erweitern ihre strategische Partnerschaft. Über das gemeinsame Joint Venture G + D Gesellschaft für Energiemanagement mbH (G + D) haben die Unternehmen 100 Prozent der Gesellschaftsanteile an den Stadtwerken Thale von BS Energy erworben. Die ent-sprechenden Verträge sind Mitte März 2017 unterzeichnet und der Verkauf am 7. April 2017 vom Bundeskartellamt freigegeben worden.

„Die Stadtwerke Thale sind sehr gut aufgestellt und überzeugen durch ihr breites Angebotsportfolio und die gute Kundenorientierung", erklärt Markus Stoll, Vorstand der GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG. „Wir knüpfen mit der Transaktion an unser bisheriges Engagement in der Region an. Erst vor einem Jahr haben wir das gesamte Kabelnetz der Rundfunk Gernrode GmbH übernommen und modernisiert. Und noch in diesem Jahr werden die Baumaßnahmen für Breitbandinfrastrukturen und High-Speed-Internet abgeschlossen. Wir wollen unseren Kunden einfach mehr bieten. Ein Gesamtangebot aus energieeffizienter und hochmoderner Multimedia-Infrastruktur – alles aus einer Hand."

Die Stadtwerke Thale betreiben ein Nahwärmenetz mit rund 2.000 Versorgungseinheiten. Die Wärmeerzeugung erfolgt umweltfreundlich über zwei Heizkraftwerke mit insgesamt 12 MW thermischer Leistung. In der Wärmeerzeugung sind auch zwei Biomethan-Blockheizkraftwerke integriert. Darüber hinaus liefern die Stadtwerke Thale auch Strom und Erdgas an rund 5.500 Haushalts- und Gewerbekunden in der Region Thale.

„Mit dem gemeinsamen Erwerb der Stadtwerke Thale konnten wir unsere bestehende Kooperation mit der GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG erfolgreich erweitern und unsere Partnerschaft auf ein breiteres Fundament auch außerhalb der Versorgung der Immobilienbestände der Deutsche Wohnen Gruppe stellen. Die G + D steigt mit dem Erwerb der Stadtwerke erstmalig in das Endkundengeschäft ein. Durch den Erwerb werden wir die Ertragskraft der G+D signifikant steigern", sagt Lars Dormeyer, Managing Director der Deutsche Wohnen AG.

Die Geschäftsführung der Stadtwerke Thale übernehmen Markus Stoll und Christian Pfeuffer, Prokurist der G + D.

GETEC und Deutsche Wohnen schlossen 2013 eine strategische Partnerschaft und gründeten das Gemeinschaftsunternehmen G + D. Anfang April 2017 versorgte das Gemeinschaftsunternehmen bereits rund 80.000 Einheiten mit Primärenergie oder Wärme.

Matthias Henze, Vorstandsmitglied BS Energy und bisheriger Geschäftsführer der Stadtwerke Thale sagt: „Für die Stadtwerke Thale ist es positiv, dass mit G + D ein neuer Gesellschafter gefunden wurde, der in Sachsen-Anhalt verankert ist. Unseren Kunden in Thale möchte ich sagen: Wir waren gerne für Sie da."

Für ca. 12 Monate übernimmt BS Energy noch verschiedene Dienstleistungen für die Stadtwerke Thale, unter anderem die Abrechnung für den zurückliegenden Lieferzeitraum.

 

Über die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG

Die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG entwickelt Energiedienstleistungsprojekte für die Immobilienwirtschaft, Krankenhäuser sowie soziale Einrichtungen, Hotels und öffentliche Liegenschaften. Wir optimieren die Nebenkosten unserer Kunden und bieten maßgeschneiderte Contractinglösungen. Die GETEC sieht sich als Möglichmacher der Energiewende. Die Vision ist es mit intelligenten Lösungen und optimalen Geschäftsmodellen das führende Energieeffizienzunternehmen zu sein. Die GETEC WÄRME & EFFIZIENZ AG ist ein Unternehmen der GETEC. GETEC bietet mit ihren Gesellschaften das gesamte Spektrum an Energiedienstleistungen im liberalisierten Energiemarkt an. Nachhaltigkeit, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Schonung von Ressourcen bilden dabei die Leitlinien der Unternehmenspolitik.

Über die Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Eu-ropa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasst zum 31. Dezember 2016 insgesamt 160.200 Einheiten, davon 158.000 Wohneinheiten und 2.200 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist im MDAX der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indizes EPRA/NAREIT, STOXX Europe 600 und GPR 250 geführt.

Über BS|Energy

BS|ENERGY ist ein Tochterunternehmen der Stadt Braunschweig (25,1%) und der Veolia Deutschland GmbH (74,9%). Das Unternehmen ist Grundversorger in Braunschweig und Eigentümer der Leitungsnetze (Strom, Gas, Wasser, Wärme, Glasfaser). Neben Energie und Wasser bietet die BS|ENERGY Gruppe Dienstleistungen in den Bereichen Abwasser, Straßenbeleuchtung, Energie und Infrastruktur an. BS|ENERGY erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von ca. 700 Mio Euro. Die größten Beteiligungen sind BS|NETZ (Netzbetreiber) und SE|BS (Stadtent-wässerung). Die gesamte BS|ENERGY Gruppe beschäftigt etwa 1.200 Mitarbeiter und Auszubildende. www.bs-energy.de

Download


Nach oben

 

Teilen/Empfehlen

Archiv Pressemitteilungen

 

Links/Downloads