Aktuelle Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht

27.06.2017: Deutsche Wohnen unterstützt Füchse Berlin mit innovativem Trainings-Videosystem

Berlin, 27. Juni 2017. Seit der Spielzeit 2016/17 ist die Deutsche Wohnen exklusiver Platin Partner des Handballvereins Füchse Berlin. Dazu gehört nicht nur die Rolle als offizieller Haupt- und Trikotsponsor. Das Unternehmen engagiert sich zudem im Nachwuchsbereich des Vereins. In Zuge dessen hat die Deutsche Wohnen nun ein innovatives Kamerasystem finanziert, das Nachwuchsspielern bei der Analyse ihres Trainings hilft. Die Füchse sind somit der erste Handballverein in Deutschland, dessen Trainingshalle mit dem speziellen Tool ausgerüstet ist. 

Mit dem Kamerasystem kann bereits während des Trainings ein Gefühl für bestimmte Situationen vermittelt werden, was sonst erst einen Tag später bei der Spielanalyse geschieht. Ein eigens eingestellter Video-Coach erläutert während des Trainings Würfe, Spielszenen, Laufwege sowie Torwartbewegungen, so dass Korrekturen sofort umgesetzt werden können. Durch dieses spezielle Vorgehen kann der Nachwuchs des Vereins noch besser auf eine mögliche Profikarriere vorbereitet werden. Das System ist hauptsächlich für die A- und B-Jugend, den DHB-Stützpunkt und Berlins Auswahlmannschaften gedacht. Mithilfe zehn verschiedener Kameraperspektiven, Zoom und Zeitlupe können Bewegungen, Wurftechnik und Entscheidungssituationen für jeden Spieler individuell erläutert werden, dabei kann das Videomaterial direkt am Spielfeldrand auf großen Fernsehern eingesehen werden.

„Eine super Sache, die Nachwuchsprofis noch besser auf ihre Karriere vorbereitet“, freut sich Philip Grosse, CFO der Deutsche Wohnen, der sich selbst von dem System überzeugt hat. „Die individuelle Analyse direkt während des Trainings spart Zeit und der Lerneffekt wird intensiviert. Wir freuen uns, das Trainingszentrum der Füchse mit diesem sinnvollen Tool ausstatten zu können.“ Auch Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning ist begeistert: „Das ist in Deutschland bisher einzigartig und eine bedeutende Entwicklung für unsere Trainingsanalyse. Mit Unterstützung der Deutsche Wohnen AG werden wir unsere Position in Berlin nachhaltig besetzen können.“

 

Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Europa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasst zum 31. Dezember 2016 insgesamt 160.200 Einheiten, davon 158.000 Wohneinheiten und 2.200 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist Eigentümerin von Wohnungen in vier Siedlungen der Berliner Moderne, welche im Juli 2008 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurden: der Weißen Stadt, der Hufeisensiedlung Britz, der Wohnstadt Carl Legien sowie der Ringsiedlung Siemensstadt.

 

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin spielen seit 2007 wieder in der DKB Handball-Bundesliga und haben sich mittlerweile in der stärksten Liga der Welt etabliert. Nachdem die Berliner Handballer 2012 das Final4 der Champions League erreichten, gewannen sie 2014 mit dem DHB-Pokal den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Nur ein Jahr später folgten der Europapokal und der Gewinn der Vereins-Weltmeisterschaft. Eine der wichtigsten Säulen des Vereins ist die erfolgreiche Nachwuchsförderung. Die Jungfüchse haben neun Deutsche Jugend-Meisterschaften gewonnen, außerdem wurden bereits 25 Spieler für die erste und zweite Liga ausgebildet.

Download


Nach oben

 

Teilen/Empfehlen

Archiv Pressemitteilungen

 

Links/Downloads