Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen

Der bequemste Weg für Mietzahlungen ist das Lastschriftverfahren. Dabei wird jeden Monat die Miete von Ihrem Konto eingezogen. Immer zum gleichen Zeitpunkt, damit Sie fest damit rechnen können. Grundlage dafür ist ein sogenanntes SEPA-Lastschriftmandat. Damit erteilen Sie uns als Vermieter schriftlich die Erlaubnis, die monatliche Miete von Ihrem Konto abzubuchen. Nutzen Sie dazu bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Informationen brauchen wir von Ihnen:

  • Den Namen und die Anschrift des Kontoinhabers
  • IBAN und BIC (Angaben, die Sie von Ihrer Hausbank erhalten)
  • Unterschrift, Ort und Unterschriftsdatum

Beachten Sie bitte, dass für jeden Mietvertrag ein gesondertes SEPA-Lastschriftmandat erteilt werden muss. Wenn Sie also beispielsweise zusätzlich zu Ihrer Wohnung einen Pkw-Stellplatz angemietet haben, benötigen wir dafür ein gesondertes Lastschriftmandat.

Wir senden Ihnen gern eine Kontoübersicht zu. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.

Wir sind stets bemüht, mit unseren Kunden gemeinsam eine Lösung zu finden, sodass kein Mietrückstand entsteht. Sollte dennoch aus Ihrer Sicht nur eine Ratenzahlung möglich sein, setzen Sie sich bitte über unsere Kontaktmöglichkeiten mit uns in Verbindung, damit wir gemeinsam einen Weg finden können.

Bitte sprechen Sie uns an, sobald erkennbar ist, dass Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen können. Dafür steht Ihnen unser Kundenservice telefonisch unter +49 30 89786-0 zur Seite. Gemeinsam finden wir sicher eine Lösung.

Sie sind ausgezogen und haben die Schlüssel an uns zurückgegeben? Klar, dass Sie sich nun fragen, wann Sie Ihre Kaution zurückerhalten. Grundsätzlich sind wir bemüht, die Kaution so schnell wie möglich auszuzahlen.

Dafür wird in Abstimmung zwischen dem Mitarbeiter, der Ihre Wohnung abnimmt, und dem Forderungsmanagement eine Kontoabrechnung erstellt und an Ihren neuen Wohnsitz gesandt. In dieser Kontoabrechnung können Sie sehen, welcher Betrag ausgezahlt wird.

Wie lange es dauert, bis Sie die Kontoabrechnung erhalten und die Kaution überwiesen wird, können wir vorab leider nicht sagen, da eventuelle Guthaben oder Belastungen zunächst vollständig ermittelt werden müssen. Grundsätzlich erfolgt eine Rückzahlung binnen sechs Monaten nach Mietvertragsende.

Eine Mieterhöhung kann aus verschiedenen Gründen auf der Basis unterschiedlicher rechtlicher Vorschriften erfolgen. Sollten Sie Rückfragen zu Ihrer Mieterhöhung haben, kontaktieren Sie uns gern über unsere Kontaktmöglichkeiten.

Auf der Mietbescheinigung werden unter anderem die Größe der Wohnung und die Höhe der Miete vermerkt. Sie können diese telefonisch unter +49 30 89786-0 anfordern.