Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Dresden, 25.01.2021
Bildrechte: Peter Zeidler, Z-Entertaiment

Das Kunstwerk zeigt den bekannten Comic-Helden Gambit mit seinen energiegeladenen Spielkarten vor der Skyline Dresdens. Das Mural trägt den passenden Namen „Dresden Hero“. 

SLIDER sagt von sich selbst, er sei mit Leib und Seele Dresdner und das sieht man seinem Kunstwerk auch an. Mit diesem Mural möchte er seine Liebe für die Stadt ausdrücken und stellt sie in den schimmernden Farben des Sonnenuntergangs dar. Diese Lichtstimmung wurde auch auf die Erscheinung des Superhelden übertragen. Besonders spannend ist dabei die präzise Ausarbeitung der Lichtreflexe in Gambits Kostüm und Haaren. Dadurch wirkt das Werk auf den Betrachter noch eindrucksvoller und lädt zum Staunen ein.  

Bereits beim Streetart-Projekt der Dixons Ende des letzten Jahres, bei dem 20 Künstler ein Parkhaus der Deutsche Wohnen in Berlin-Neukölln verschönert haben, gestalteten die Bandits zwei Wände mit ausdrucksstarken Abbildungen von bekannten Marvel-Superhelden.  

Mit diesem neuen Kunstwerk ist das erste Mural im Auftrag der Deutsche Wohnen in Dresden entstanden. Zu finden ist es im Südosten der Stadt in der Spremberger Straße 16. 

Making-Of „Dresden Hero“

Bitte akzeptieren Sie Präferenz-Cookies, wenn Sie dieses Video ansehen möchten.

Bildrechte: Z-Entertainment

Pressekontakt

Wenn Sie Fragen zur Deutsche Wohnen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Zu den Kontakten