EmailMinusMobilPlusNavpfeilrunterNavpfeilrunter_weissNavpfeilhochNavpfeillinksNavpfeilrechtsNavpfeilrechts_blauNavpfeilrechts_weissBurgermenuDownloadflogo-HexRBG-Wht-58_2FaxTelefonDokumentStandortLoginEmail_invert Suche Element 1 Schliessen

Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Doha/Berlin, 09.09.2016

„Motivation und Identifikation haben heute das Spiel entschieden. Wie unsere Mannschaft zurückgekommen ist, ist unfassbar", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning nach dem Spiel. Die Berliner sind damit das erste deutsche Team, das den Titel des Klubweltmeisters verteidigen konnte.

Dank einer überragenden Abwehrleistung und eines weltklasse parierenden Silvio Heinevetter gehörten die letzten 15 Minuten komplett den Füchsen. „Unfassbar, gegen so eine Mannschaft zu gewinnen, vor allem, wenn du so hoch hinten liegst“, sagte der Nationaltorwart. „Irgendwann war der Spielstand nebensächlich und wir haben einfach guten Handball gespielt, sind peu à peu rangekommen und wussten: Wir haben noch eine Chance. Die war nicht groß, aber wir haben sie genutzt. Unfassbar, muss man ganz ehrlich sagen.“

Als einer der ersten Gratulanten schickte der neue Hauptsponsor, das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen, seine Glückwünsche an die Füchse in Doha, Katar. „Die Füchse Berlin haben wieder einmal gezeigt, welche Erfolge mit Leistungsbereitschaft und Teamgeist, hoher Identifikation und harter Arbeit erreicht werden können. Wir gratulieren dem Team ganz herzlich zu diesem außergewöhnlichen Triumph“, erklärt Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG. Die Deutsche Wohnen ist seit Juli 2016 Haupt- und Trikotsponsor sowie strategischer Partner der Füchse Berlin.

 

Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Europa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasst zum 30. Juni 2016 insgesamt 160.800 Einheiten, davon 158.600 Wohneinheiten und 2.200 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist im MDAX der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indizes EPRA/NAREIT, STOXX® Europe 600 und GPR 15 geführt.

 

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin spielen seit 2007 wieder in der DKB Handball-Bundesliga und haben sich mittlerweile in der stärksten Liga der Welt etabliert. Nachdem die Berliner Handballer 2012 das Final4 der Champions League erreichten, gewannen sie 2014 mit dem DHB-Pokal den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Nur ein Jahr später folgten der Europapokal und der Gewinn der Vereins-Weltmeisterschaft. Eine der wichtigsten Säulen des Vereins ist die erfolgreiche Nachwuchsförderung. Die Jungfüchse haben sieben Deutsche Jugend-Meisterschaften gewonnen, außerdem wurden bereits 20 Spieler für die erste und zweite Liga ausgebildet.