Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

  • 19.12.2018

    Deutsche Wohnen erwirbt weiteren Block an der Karl-Marx-Allee

    Die Deutsche Wohnen Gruppe hat durch ihre Tochtergesellschaft DWRE Alpha GmbH einen weiteren Block an der Karl-Marx-Allee in Berlin-Friedrichshain von der Predac erworben. Es handelt sich um den Block F-Nord, Karl-Marx-Allee 133, 135, 137, 139, 141 und 143. Auch dieser Block soll langfristig den Mietwohnungsbestand der Deutsche Wohnen Gruppe ergänzen.

    Weiterlesen
  • 13.12.2018

    Deutsche Wohnen präsentiert Ergebnisse ihrer Stakeholderbefragung 2018 zu Nachhaltigkeit

    Die Deutsche Wohnen hat von September bis November 2018 eine umfassende Stakeholderbefragung zu Nachhaltigkeit durchgeführt, deren Ergebnisse nun vorliegen.

    Weiterlesen
  • 10.12.2018

    Verunsicherung der Mieter der Karl-Marx-Allee beenden

    Die anhaltende Berichterstattung um den Erwerb von rund 800 denkmalgeschützten Wohn- und Gewerbeeinheiten in der Karl-Marx-Allee im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg zum Anlass nehmend, äußert sich der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Wohnen SE, Michael Zahn.

    Weiterlesen
  • 28.11.2018

    Deutsche Wohnen veröffentlicht DNK-Entsprechenserklärung

    Die Deutsche Wohnen hat für das Berichtsjahr 2017 ihre dritte Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) veröffentlicht. Zudem erfüllt das Unternehmen die Anforderungen der branchenspezifischen Ergänzung für die Wohnungswirtschaft.

    Weiterlesen
  • 21.11.2018

    Führende Akteure der Immobilienwirtschaft gründen Initiative für digitalen Türzugang (IDiT)

    Führende Akteure der Immobilienwirtschaft haben sich auf die Gründung der „Initiative Digitaler Türzugang“, kurz IDiT, verständigt.

    Weiterlesen
  • 14.11.2018

    Deutsche Wohnen erwartet weitere Wertsteigerung

    Mit einem Konzerngewinn von EUR 756,7 Mio. konnte die Deutsche Wohnen die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018 erfolgreich abschließen (9M 2017: EUR 706,0 Mio.). Insbesondere das höhere Ergebnis aus der Wohnungsbewirtschaftung und das verbesserte Finanzergebnis trugen zu der Ergebnissteigerung bei.

    Weiterlesen
  • 11.10.2018

    Deutsche Wohnen baut Mietwohnungen in Leipzig

    Gemeinsam mit Leipzigs Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau hat die Deutsche Wohnen heute den ersten Spatenstich für ihr erstes Neubauprojekt in der Messestadt gefeiert. In einem neu entstehenden Quartier am Lindenauer Hafen werden in den kommenden Monaten insgesamt 44 Mietwohnungen geschaffen, die sich v.a. durch baulich hohen Anspruch und mit hohem Wohnkomfort verbinden. Im Frühjahr 2020 soll der mit einem Investitionsvolumen von rund 15 Millionen Euro veranschlagte Bau abgeschlossen werden. Die ersten Wohnungen sollen noch in 2019 bezugsfertig sein.

    Weiterlesen
  • 25.09.2018

    Deutsche Wohnen übernimmt GETEC Media und stärkt Position im digitalen Wandel

    Die digitale Immobilienwirtschaft wird greifbar, konkrete Geschäftsmodelle und neue Marktchancen eröffnen sich. Mit der Übernahme der GETEC Media GmbH und ihrer Tochter- und Beteiligungsgesellschaften von der GETEC Group schafft sich die Deutsche Wohnen eine starke Position in diesem Wachstumsfeld. Über die Plattform werden künftig infrastrukturelle und technologische Transformationsprozesse des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet. Mit MiA – Meine intelligente Assistenz wurde erst kürzlich ein groß angelegtes Projekt intelligenter Gebäudesteuerung begonnen.

    Weiterlesen
  • 21.09.2018

    Kunst für den Kiez: Deutsche Wohnen stellt Hauswand für Urban Art zur Verfügung

    Berlin gilt als Hotspot für Urban Art, wo Kunstwerke auf Wänden als Open Air Gallery zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt anlocken. Die Deutsche Wohnen stellte nun eine ihrer Kreuzberger Hauswände für ein großes Wandgemälde zur Verfügung.

    Weiterlesen
  • 12.09.2018

    Deutsche Wohnen gestaltet die digitale Zukunft: Als Partner der FUTURE: PropTech Berlin und Investor in das Start-up VRnow

    Deutsche Wohnen steigt bei dem auf die Digitalisierung von Grundrissen spezialisierten Start-up VRnow ein. Erstes gemeinsames Ziel: Alle ca. 160.000 Wohnungsgrundrisse im Bestand digitalisieren.

    Weiterlesen
Kundenservice für unsere Mieter

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über folgende Kontaktwege mit.

Online über unser Kundenportal: kundenportal.deutsche-wohnen.com

Per E-Mail an kundenservice(at)deutsche-wohnen.com

Telefonisch unter +49 30 89786-0

Sprechzeiten:
montags bis donnerstags von 07:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 07:30 bis 16:00 Uhr

Zum Kundenservice

Service für unsere Mietinteressenten