EmailMinusMobilPlusNavpfeilrunterNavpfeilrunter_weissNavpfeilhochNavpfeillinksNavpfeilrechtsNavpfeilrechts_blauNavpfeilrechts_weissBurgermenuDownloadflogo-HexRBG-Wht-58_2FaxTelefonDokumentStandortLoginEmail_invert Suche Element 1 Schliessen

Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Berlin, 27.02.2019

Die Deutsche Wohnen ist seit Sommer 2016 exklusiver Platin Partner des Handballvereins Füchse Berlin. Als offizieller Haupt- und Trikotsponsor legt das Berliner Immobilienunternehmen den Fokus der langfristig angelegten Partnerschaft unter anderem auf die starke und nachhaltige Nachwuchsarbeit des erfolgreichen Handballsportvereins. Zum Beispiel mit der Einführung eines innovativen Zehnkamerasystems, das Nachwuchsspielern bei der Analyse ihres Trainings hilft. Zusätzlich wurde der Aufenthaltsraum der Jungfüchse dank Unterstützung der Deutsche Wohnen zur modernen Lounge mit Küche.

Gemeinsam mit den Füchsen hat sich die Deutsche Wohnen nun dazu entschlossen, alle Einnahmen durch die Zusatztribüne in die Ausbildung weiterer Nachwuchstalente zu investieren. „Es ist schön zu sehen, dass die Deutsche Wohnen ein strategischer Partner ist, der die Ausbildung des besten Handballnachwuchses in Deutschland unterstützt“, so Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning. Auch Holger Rentel, Director der Deutsche Wohnen, freut sich über den Ausbau der Partnerschaft: „Die Zusatztribüne bietet 1.000 jubelnden Fans mehr die Möglichkeit, bei diesem Topspiel dabei zu sein. Und gleichzeitig setzen wir auf die Entwicklung weiterer Bundesligaspieler aus der Füchse-Jugend, indem mit dem Ticketerlös in den Nachwuchs investiert wird.“


Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Europa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasste zum 30. September 2018 rund 165.700 Einheiten, davon 163.100 Wohneinheiten und 2.600 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist Eigentümerin von Wohnungen in vier Siedlungen der Berliner Moderne, welche im Juli 2008 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurden: der Weißen Stadt, der Hufeisensiedlung Britz, der Wohnstadt Carl Legien sowie der Ringsiedlung Siemensstadt.


Füchse Berlin

Die Füchse Berlin spielen seit 2007 wieder in der DKB Handball-Bundesliga und haben sich mittlerweile in der stärksten Liga der Welt etabliert. Nachdem die Berliner Handballer 2012 das Final4 der Champions League erreichten, gewannen sie 2014 mit dem DHB-Pokal den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Nur ein Jahr später folgten der Europapokal und der Gewinn der Vereins-Weltmeisterschaft. Eine der wichtigsten Säulen des Vereins ist die erfolgreiche Nachwuchsförderung. Die Jungfüchse haben zahlreiche Deutsche Jugend-Meisterschaften gewonnen, außerdem wurden bereits 25 Spieler für die erste und zweite Liga ausgebildet.