Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

  • 15.06.2020

    Vorstoß beim Klimaschutz mit sozialverträglicher Gebäudesanierung

    Über 80 Prozent der Deutschen ist Klimaschutz wichtig – dies soll sich jedoch nicht in höheren Mietkosten widerspiegeln. Um die Akzeptanz von energetischen Sanierungen zu erhöhen, hat die Deutsche Wohnen ein Modell erarbeitet, wie Klimaschutz und soziale Verträglichkeit zusammenfinden können. Das „Konzept für einen sozialverträglichen Klimaschutz im Gebäudesektor“ zielt darauf ab, die Sanierungsrate im Gebäudebestand deutlich zu erhöhen, um so die nationalen Klimaschutzziele zu erreichen. Gleichzeitig wird ein milliardenschweres Konjunkturpaket angestoßen.

    Weiterlesen
  • 05.06.2020

    Deutsche Wohnen-Aktionäre stimmen für reduzierte Dividende und geben klares Bekenntnis für Solidarität in der Corona-Krise

    Auf der heutigen Hauptversammlung der Deutsche Wohnen SE folgten die Aktionäre dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 90 Cents je Aktie auszuschütten. Dies entspricht einer Reduktion der ursprünglich geplanten Ausschüttungsquote um 5 Prozentpunkte auf rund 60 %.

    Weiterlesen
  • 05.06.2020

    Deutsche Wohnen steigt in den DAX auf

    Die Aktie der Deutsche Wohnen wird zum 22. Juni 2020 in den deutschen Leitindex DAX aufgenommen. Das entschied die Deutsche Börse auf Basis der Kriterien für einen Aufstieg im Rahmen des Fast-Entry-Verfahrens. Seit dem Börsengang im Jahr 1999 sind die Marktkapitalisierung und das Handelsvolumen der Deutsche Wohnen-Aktie kontinuierlich gestiegen und erfüllen nunmehr die technischen Voraussetzungen für die Index-Aufnahme.

    Weiterlesen
  • 03.06.2020

    Deutsche Wohnen veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2019

    Heute hat die Deutsche Wohnen ihren Nachhaltigkeitsbericht für das Berichtsjahr 2019 veröffentlicht, in dem sie über ihr Nachhaltigkeitsengagement informiert.

    Weiterlesen
  • 28.05.2020

    Start der bundesweiten Kampagne #sicherheim gegen häusliche Gewalt an Frauen

    Heute startet die bundesweite Kampagne #sicherheim, die sich für die Opfer häuslicher Gewalt stark macht und das Thema aus dem Verborgenen in die Öffentlichkeit trägt. Neben der Aufmerksamkeit wirbt die Kampagne zudem für Spendengelder zur Unterstützung der Arbeit von Frauenrechtsorganisationen. In den kommenden Wochen werden sich dazu bekannte Persönlichkeiten auf Plakaten, in TV- und Radio-Spots sowie Anzeigen positionieren. Die Deutsche Wohnen SE unterstützt die Kampagne als offizieller Partner sowohl finanziell als auch durch die Kooperationen mit den beteiligten Frauenrechtsorganisationen.

    Weiterlesen
  • 13.05.2020

    Deutsche Wohnen legt gutes Zwischenergebnis vor und bestätigt Ausblick für 2020

    Zwischenergebnis zum 31. März 2020

    Weiterlesen
  • 04.05.2020

    Personalie: Juliane Kieslinger spricht für Deutsche Wohnen – Externe Kommunikation wird neu strukturiert

    Juliane Kieslinger ist neue Leiterin Unternehmenskommunikation der Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen. Die 37-Jährige folgte zum 1. Mai 2020 auf Manuela Damianakis, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, um sich beruflich neu zu orientieren.

    Weiterlesen
  • 04.05.2020

    Smartes Wohnen im Lindenauer Hafen: Deutsche Wohnen stellt Neubauprojekt in Leipzig fertig

    Die Deutsche Wohnen hat ihr Neubauprojekt am Lindenauer Hafen in Leipzig erfolgreich und im Zeitplan abgeschlossen. Zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 44 Mietwohnungen wurden fertiggestellt. Die ersten Mieter ziehen bereits im Mai ein.

    Weiterlesen
  • 27.04.2020

    Mit Klima-Konjunkturprogramm Wirtschaft krisenfester machen – Unternehmen senden starkes Signal vor Petersberger Klimadialog

    68 große deutsche Unternehmen appellieren gemeinsam mit der Deutsche Wohnen an die Politik, Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise mit ambitionierter Klimapolitik zu vereinen.

    Weiterlesen
  • 23.04.2020

    Manuela Damianakis verlässt Deutsche Wohnen

    Die Deutsche Wohnen SE und Manuela Damianakis, Managing Director und Leiterin Unternehmenskommunikation & Politik, beenden ihre Zusammenarbeit. Manuela Damianakis sprach zehn Jahre lang für das Unternehmen und baute hier den Bereich Public Affairs auf. Sie berichtete direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

    Weiterlesen
Kundenservice für unsere Mieter

Teilen Sie uns Ihr Anliegen über folgende Kontaktwege mit.

Online über unser Kundenportal: kundenportal.deutsche-wohnen.com

Per E-Mail an kundenservice(at)deutsche-wohnen.com

Telefonisch unter +49 30 89786-0

Sprechzeiten:
montags bis donnerstags von 07:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 07:30 bis 16:00 Uhr

Zum Kundenservice

Service für unsere Mietinteressenten