EmailMinusMobilPlusNavpfeilrunterNavpfeilrunter_weissNavpfeilhochNavpfeillinksNavpfeilrechtsNavpfeilrechts_blauNavpfeilrechts_weissBurgermenuDownloadflogo-HexRBG-Wht-58_2FaxTelefonDokumentStandortLoginEmail_invert Suche Element 1 Schliessen

Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

  • 23.08.2019

    Deutsche Wohnen engagiert sich für neues Klimaschutzgesetz

    Die Deutsche Wohnen engagiert sich in der „Unternehmerinitiative Klimaschutzgesetz“ der Stiftung 2°. Ziel ist es, mit der Politik ein wirkungsvolles Klimaschutzgesetz auf den Weg zu bringen. Im Rahmen der Initiative hat Philip Grosse, Chief Financial Officer (CFO) der Deutsche Wohnen, die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zum Austausch getroffen.

    Weiterlesen
  • 22.08.2019

    Unser Versprechen an unsere Mieter

    Seit dem 1. Juli 2019 gilt unsere freiwillige Selbstverpflichtung "Unser Versprechen an unsere Mieter". Diese begrenzt bei bestimmten Voraussetzungen Mieterhöhungen.

    Weiterlesen
  • 22.08.2019

    Denkmalschutz live: kostenlose Führungen durch die UNESCO-Welterbe-Siedlungen

    Zum Tag des offenen Denkmals am 7. und 8. September 2019 öffnen bundesweit historische Bauten und Stätten ihre Türen und laden zu Streifzügen in die Vergangenheit ein. Auch die vier UNESCO-Welterbe-Siedlungen der Deutsche Wohnen sind dabei: An beiden Tagen bietet das Unternehmen kostenlose Führungen durch die Hufeisensiedlung Britz, die Weiße Stadt, die Wohnstadt Carl Legien und die Ringsiedlung Siemensstadt an.

    Weiterlesen
  • 08.08.2019

    Neue Murals: Berlin und Frankfurt sind um eindrucksvolle Urban-Art-Kunstwerke reicher

    Das Urban-Art-Engagement der Deutsche Wohnen geht in die nächste Runde. Gleich zwei neue Murals in Berlin und Frankfurt schmücken Objekte des Immobilienunternehmens.

    Weiterlesen
  • 25.07.2019

    „Der Mehrwert für den Mieter steht im Mittelpunkt“

    Die Digitalisierung im Immobiliensektor beschleunigt sich und erfasst die Branche in immer mehr Bereichen. Als Innovationstreiber setzt die Deutsche Wohnen daher gezielt auf Vernetzung und Austausch mit den verschiedenen Akteuren aus Wohn- und Digitalwirtschaft.

    Weiterlesen
  • 19.07.2019

    Azubis als Paten: Deutsche Wohnen und Füchse Berlin trainieren gemeinsam für einen erfolgreichen Berufseinstieg

    Die Deutsche Wohnen legt viel Wert auf Nachwuchsförderung. Zusammen mit dem Handballverein Füchse Berlin kümmert sich das Unternehmen daher nicht nur um die eigenen Talente, sondern auch um die sogenannten Jungfüchse. Die A-Jugend des Handball-Erstligisten hospitierte am 17. Juli bei der Deutsche Wohnen, um in einem Workshop wichtige Fragen rund um den Berufseinstieg zu bearbeiten. Den eigenen Athleten optimale Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Ausbildung und Sport zu schaffen, ist den Füchsen ein grundsätzliches Anliegen.

    Weiterlesen
  • 25.06.2019

    Zeitzeugengespräch in Dresden

    40 Jahre lag sie verborgen unter dem Bürohaus, welches einst für den VEB Energiebau Dresden erbaut wurde: Eine Zeitkapsel, die guter Bautradition folgend bei der Grundsteinlegung des Baus 1979 versenkt wurde. Heute baut die Deutsche Wohnen an gleicher Stelle ein neues Quartier für Sachsens wachsende Hauptstadt. Ein Zeitzeugengespräch im Dresdner Volkshaus holte noch einmal die Erinnerungen an die frühere Nutzung des Ortes in die Gegenwart.

    Weiterlesen
  • 22.06.2019

    Unser Versprechen an unsere Mieter

    Wohnungen zu vermieten, heißt für die Deutsche Wohnen Verantwortung zu übernehmen. Die Deutsche Wohnen ist dabei verlässlicher Partner bei der gemeinsamen Bewältigung der großen Herausforderungen im Wohnungssektor: Urbanisierung, Klimawandel und demographischer Wandel. Diese betreffen Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen.

    Weiterlesen
  • 12.04.2019

    Füchse Berlin intensivieren Trainingssteuerung dank Deutsche Wohnen

    Die Füchse beschreiten mit Hilfe der Deutsche Wohnen neue Wege in der Trainingssteuerung der Nachwuchstalente. Die sogenannte Polar-Weste soll diese zukünftig verbessern. Sie ermöglicht eine Übertragung der Vitalfunktionen in Echtzeit. So kann das Training von Jungfüchsen wie Jugendnationalspieler Torben Matzken noch individueller gesteuert werden.

    Weiterlesen
  • 05.04.2019

    „Enteignen hilft keinem Mieter“

    Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen SE, bezieht in der taz Stellung zur angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt, zum mangelnden Neubau in der Hauptstadt und zur Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“.

    Weiterlesen