EmailMinusMobilPlusNavpfeilrunterNavpfeilrunter_weissNavpfeilhochNavpfeillinksNavpfeilrechtsNavpfeilrechts_blauNavpfeilrechts_weissBurgermenuDownloadflogo-HexRBG-Wht-58_2FaxTelefonDokumentStandortLoginEmail_invert Suche Element 1 Schliessen

Diese Website setzt eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Reichweitenmessung ein. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.

Wir orientieren uns dabei an den führenden Bewertungssystemen zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienunternehmen, insbesondere an den EPRA sBPR (Best Practices Recommendations for Sustainability Reporting) und an GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark). Unser Fokus liegt auf den Aspekten Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung – den sogenannten ESG-Kriterien (Ecological, Social, Governance).

Für unsere Bemühungen um mehr Transparenz in Bezug auf unser Nachhaltigkeitsreporting wurden wir im September 2018 in Berlin mit dem EPRA Sustainability Gold Award ausgezeichnet. Es orientiert sich für 2018 an der aktuellen dritten Version der EPRA sBPR.

Corporate News
EPRA Sustainability Reporting 2018 (PDF)

Unsere Nachhaltigkeitsberichtserstattung 2017 basiert auf der zweiten Version der EPRA sBPR. Hierfür wurde uns im September 2017 in London der EPRA Sustainability Gold Award in der Kategorie 'Most Improved Award' verliehen.

Corporate News
EPRA Sustainability Reporting 2017 (PDF)

 

Im Rahmen des ISS-oekom Corporate Ratings ist die Deutsche Wohnen mit dem Status „Prime“ bewertet worden. Dieser wird an Unternehmen vergeben, die die anspruchsvollen Anforderungen von ISS-oekom an die Nachhaltigkeitsleistung in ihrer Branche erfüllen. Etwa 10 % der weltweit rund 300 durch ISS-oekom bewerteten Immobilienunternehmen haben den Status „Prime“ erhalten.

Zudem hat die Deutsche Wohnen im November 2018 ihre dritte Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) auf der Website des Rats für Nachhaltige Entwicklung veröffentlicht und erfüllt damit die Anforderungen der branchenspezifischen Ergänzung der Wohnungswirtschaft.

Corporate News